Tragetaschen als Werbemittel

Unternehmen leben davon, dass sie selbst und ihre Produkte bei den potenziellen Kunden bekannt sind und im Hinterkopf bleiben. Wirksame Marketingstrategien sind daher das A und O des wirtschaftlichen Erfolgs eines Unternehmens. Werbeartikel sind eine relativ alte aber durchaus wirksame Variante. Beispielsweise können nützliche Alltagsgegenstände wie etwa Sport- oder Tragetaschen als Werbefläche eingesetzt werden. Sie werden in der Öffentlichkeit herumgetragen und häufig mehrfach verwendet. Bedruckt man Taschen mit eingängigen Bildern, Logos oder Schriftzügen, werden sie zu beweglichen Werbeträger. Moderne Druckverfahren machen es möglich, Kunststoff- oder Papiertragetaschen flexibel und kostengünstig zu bedrucken. Verschiedene Farben und Formen lassen sich mit Bildern, Schriftzügen und natürlich dem Firmenlogo kombinieren. Aus Marketingsicht ist dabei die Signalwirkung entscheidend.

Taschen sollten so bedruckt werden, über Farbgebung, Muster oder Logo gleich auf den ersten Blick dem beworbenen Unternehmen zugeordnet werden können. Während im Alltag Taschen aus Platik oder anderen synthetischen Stoffen praktischer sind, weil sie robuster sind und länger halten. Reisebüros und andere Unternehmen aus der Touristikbranche ziehen daher bei der Auswahl ihrer Werbemittel in der Regel Taschen aus synthetischen Materialien vor. Dagegen haben hochwertig verarbeitete Papiertragetaschen Messen und Events erobert. Mit ihnen kann der Kunde Informationsmaterial und Werbeartikel flexibel transportieren. Zudem schonen Papiertaschen die Umwelt und können flexibler bedruckt werden - hierzu stehen spezielle spezielle Veredelungsverfahren wie Heißfolien- und Reliefprägung, Matt- und Glanzplastifizierung, Celofanierung und Lackierung zur Verfügung, die das Endprodukt zu einem echten Hingucker machen können. Schließlich ist die Erzielung von Aufmerksamkeit für den Werbeerfolg entscheidend.

Beim Bedrucken von Taschen hat man die Wahl zwischen vielen verschiedenen Farben, Formen, Größen, Materialien und Qualitätsstufen. Die Wahl sollte so getroffen werden, dass die Tüte das Image des Unternehmens bzw. eines beworbenen Produkts gut abbildet. Zusätzliche Accessoires wie Baumwollverschluss, eingelassene Kordeln, Metallösen, ausgestanzte Grifflöcher oder verstärkte Griffe veredeln die Tragetaschen und sorgen dafür, dass sie nicht achtlos entsorgt werden. Die individuelle Gestaltung von Werbetaschen und ihre Verarbeitung mit hochwertigen Druckverfahren wie Flexo- und Offsetdruck sind heute nur noch mit einem geringen Kostenaufwand verbunden.